Arzt/Ärztin (m/w/d) für den amtsärztlichen Dienst im Landkreis Gifhorn

  • Vollzeit
  • Überall

Landkreis Gifhorn

Der Landkreis Gifhorn ist mit ca. 900 Mitarbeitenden ein großer und serviceorientierter Arbeitgeber. Er nimmt vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben u.a. in den Bereichen Jugend und Soziales, Bauen und Umwelt, Öffentliche Sicherheit und Ordnung sowie Gesundheit und Bildung wahr, um das Zusammenleben von rund 177.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu gestalten.

Für die Abteilung
Amtsärztlicher Dienst im Fachbereich Gesundheit
suchen wir Ihre Unterstützung als
Arzt/Ärztin (m/w/d) für den amtsärztlichen Dienst

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung und eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung (75 %)
    zum nächstmöglichen Zeitpunkt
  • eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit je nach persönlicher Voraussetzung bis zur
    Entgeltgruppe 15 TVöD
  • leistungsorientierte Bezahlung für Tarifbeschäftigte
  • Möglichkeiten zur flexiblen Gestaltung Ihrer Arbeitszeit, einschließlich Heimarbeit
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Fortbildungen
  • eine strukturierte Einarbeitung mit fachlicher Begleitung

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • amtsärztliche Begutachtungen (z.B. Einstellungsuntersuchung, Dienst- und Erwerbsfähigkeit)
  • Beratungstätigkeit, Gesundheitsförderung und Prävention (z.B. HIV-Sprechstunde)

 

Ihre Qualifikation:

  • Approbation als Arzt/Ärztin (m/w/d)
  • abgeschlossene medizinische Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin (m/w/d) ist von Vorteil

 

Wir erwarten zudem:

  • Fachkenntnisse in der amtsärztlichen Begutachtung oder die Bereitschaft diese zu erwerben
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein und selbstständiges Arbeiten
  • ausgeprägte Sozialkompetenz (Empathie, Selbstreflexion, Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft, sich in neue Aufgabenfelder einzuarbeiten
  • Organisations- und Teamfähigkeit
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft, einen Privat-PKW für
    dienstliche Zwecke gegen Entschädigung nach der Niedersächsischen Reisekostenverordnung
    einzusetzen
  • Wünschenswert ist zudem Berufserfahrung im klinischen Bereich.

 

Hinweise:
Der Landkreis Gifhorn ist bestrebt, bestehende Unterrepräsentanzen der Geschlechter abzubauen und wird dies bei der Personalauswahl berücksichtigen. Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Personen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bei zeitlich sich ergänzenden Bewerbungen ist eine Besetzung der Vollzeitstelle auch mit Teilzeitkräften möglich.

Bei Rückfragen:
Fachbezogene Auskünfte erteilt Ihnen der Fachbereichsleiter Herr Kraft, Tel. 05371/82-700.

Für allgemeine Auskünfte zum Stellenbesetzungsverfahren steht Ihnen Frau Kesselbauer, Tel. 05371/82-132, zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 31.12.2021 unter dem Kennwort „Arzt/Ärztin (m/w/d)“. Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorrangig per E-Mail mit einem beigefügten, zusammenhängenden pdf-Dokument an bewerbung@gifhorn.de.

Schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte an den

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@gifhorn.de

Share.