Arzt (m/w/d) für den amtsärztlichen Dienst

Webseite Hochtaunuskreis - Der Kreisausschuss -

Der  Kreisausschuss des Hochtaunuskreises

sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Arzt (m/w/d)
für das Team amtsärztlicher Dienst im Fachbereich 60.50 – Gesundheitsdienste, Veterinärwesen und Verbraucherschutz.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Schwerpunkte:

  • Amtsärztliches Gutachterwesen
  • Durchführung von amtsärztlichen/sozialmedizinischen Untersuchungen
  • Erstellen von Gutachten
    (Beamtenrecht, SGB II, XI und XII, Asylbewerberleistungsgesetz etc.)
  • Ärztliche Beratung zu Gesundheitshilfen/-vorsorge
  • Gesundheitliche Aufklärung und Mitwirkung bei der Gesundheitsförderung
  • Beratung anderer Behörden und Ämter in medizinischen Fragen
  • Wahrnehmung von ärztlichen Aufgaben bei der Betreuung von Tbc-Kranken und den Umgebungsuntersuchungen
  • Beratung nach Prostituiertenschutzgesetz
  • Durchführung von Beratungen zu HIV und AIDS einschließlich Testungen
  • Impfberatung und Durchführung von Schutzimpfungen
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst des Gesundheitsamtes
  • Hygiene und Infektionsschutz
  • Anordnung und Überwachung von Maßnahmen zur Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung umweltmedizinischer und infektionshygienischer
    Fragestellungen und der Überwachung der Einhaltung hygienischer Bestimmungen
  • Hygienebegehungen in medizinischen und Gemeinschaftseinrichtungen

 

Wir erwarten:

  • Bewerber (m/w/d) sollten über eine Facharztanerkennung für Allgemeinmedizin, Innere Medizin oder eine andere Gebietsbezeichnung verfügen.
  • Alternativ sind die Approbation als Arzt (m/w/d) und mehrjährige klinische Erfahrung in der Patientenversorgung und der Begutachtung erforderlich.
  • Fahrerlaubnis Klasse B und die Bereitschaft den privaten PKW dienstlich einzusetzen

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem äußerst engagierten und kollegialen Team
  • Eine zielgerechte Einarbeitung
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Flexibles Arbeitszeitmodell, aber mit festen familienfreundlichen Arbeitszeiten
  • Bei längerfristiger Zusammenarbeit wird die Weiterbildung zum Facharzt für Öffentliches Gesundheitswesen gefördert
  • Hausinterne Kinderbetreuung für Kinder unter 3 Jahren bis hin zum Schuleintritt
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Ein kostenfreies Jobticket für das gesamte Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

 

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 14 TVöD, bei Fachärzten mit entsprechender Tätigkeit EG 15 TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bevorzugt in elektronischer Form per E-Mail bis zum 30. Juni 2021 an bewerbung@hochtaunuskreis.de oder alternativ in schriftlicher Form an:

Kreisausschuss des Hochtaunuskreises
-Personalservice-
Ludwig-Erhard-Anlage 1-5
61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitung des Fachbereichs Gesundheitsdienste, Veterinärwesen und Verbraucherschutz (Frau Dr. Friebertshäuser: 06172 999 6500) und die Leitung des Personalservice (06172 999 1102) gerne zur Verfügung.

www.hochtaunuskreis.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@hochtaunuskreis.de

Share.